Mönchspfeffer
leaf

Häufig gestellte Fragen

Agnucaston® forte ist für Frauen mit PMS-Beschwerden ab 18 Jahren zugelassen.

Agnucaston® forte ist 1x täglich mit ausreichend Flüssigkeit (einem Glas Wasser) einzunehmen.

Setzen Sie die Einnahme von Agnucaston® forte wie gewohnt fort, wenn Sie einmal eine Tablette vergessen haben. Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.

Agnucaston forte wird während der Schwangerschaft nicht empfohlen.

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Wenn Sie eine Verhütungspille mit einer Östrogen-Gestagen-Kombination einnehmen, folgt das Zyklusgeschehen in der Regel dem strengen Rhythmus von Einnahme und Einnahmepause der Pille.

Sollte es unter der Anwendung einer Verhütungspille jedoch zu prämenstruellen Beschwerden (wie z.B. Brustbeschwerden, Reizbarkeit oder Kopfschmerzen) kommen, ist eine Rücksprache mit dem behandelnden Arzt sinnvoll.

Nehmen Sie die Filmtabletten mit ausreichend Flüssigkeit ein (z.B. mit einem Glas Wasser). Kauen Sie die Tabletten nicht.
Für einen optimalen Behandlungseffekt wird die kontinuierliche Einnahme über 3 Monate empfohlen (auch während der Regelblutung).

Wenn die Symptome nach einer kontinuierlichen Einnahme über drei Monate weiter bestehen, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Treten nach dem Absetzen von Agnucaston® forte wieder Beschwerden auf, sollte die Therapie fortgesetzt werden. Agnucaston® forte ist für eine Langzeittherapie geeignet und ist ein sehr gut verträgliches Arzneimittel. Wenden Sie sich bei gynäkologischen Beschwerden jedoch grundsätzlich immer zuerst an Ihren Frauenarzt oder Ihre Frauenärztin.

Nein, Agnucaston® forte ist nicht vegan.

Agnucaston® forte enthält Lactose. Bitte nehmen Sie Agnucaston® forte erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Zuckerunverträglichkeit leiden.

Ja, Agnucaston® forte ist glutenfrei.